Readspeaker menu

Visuelle Analyse von Sporteventaufzeichnungen (Anwendungspraktikum 3D-Rechnersehen)

Dipl.-Inf. Marco Körner

EAS.png

Inhalte

Ziel dieses Praktikums ist die Vertiefung und praktische Anwendung der in den Grundlagenvorlesungen Rechnersehen 1 und 2 vermittelten Fähigkeiten. Als Szenario dient uns ein weitwinklig aufgenommenes Fußballspiel des FC Carl Zeis JENA (aus besseren Zeiten). In Kleingruppen und freier Terminplanung werden einzelne Arbeitsschritte bearbeitet, beispielsweise

  • Entzerrung der Kamerabilder
  • intrinsische und extrinsisch Kalibrierung der Kamera
  • Segmentierung, Klassifikation und Verfolgung einzelner Spieler
  • Rekonstruktion und Visualisierung von Spielzügen
  • Vermessung von Entfernungen
  • Augmented Reality
  • ...

Die Arbeitspakete können aufeinander aufbauen oder parallel von den Gruppen bearbeitet werden. Am Ende jeder Arbeitsphase werden den übrigen Teilnehmern die Ergebnisse in kurzen Kolloquien vorgestellt.

Die Entwicklung erfolgt in C++ und mithilfe der Lehrstuhleigenen Softwarebibliothek ICE/NICE sowie weiteren verbreiteten Bibliotheken (OpenCV, OpenGL, ...)

empfehlenswerte Vorkenntnisse: Rechnersehen 1 (+2)

Links

Moduldaten

Leistungspunkte: 9 (ECTS), 6 SWS
Modulummer FMI-IN0111