Readspeaker menu


 


Organisatorisches

Vorlesung im Hauptstudium Informatik (WS 2005)

Dozent: Prof. Dr. Joachim Denzler

Zeit und Ort: Mo, 10-12 (SR 316), Mi, 12-14 (HS 2 A)

Übungen: 2SWS

Voraussetzungen: Vordiplom

Sonstiges: Geeignet auch für Mathematiker, Physiker und Lehramt Mathematik/Informatik


Überblick

Die Vorlesung Rechnersehen 1 beschäftigt sich mit der 2-D Bildverarbeitung, und dabei speziell mit folgenden Themen:

 

1. Sensoren, Abtastung und Quantisierung

2. Bildverbesserung im Bild- und Frequenzbereich

3. Bildwiederherstellung

4. Farbbildverarbeitung

5. Wavelets und Multiskalenanalyse

6. Bildkompression

7. Morphologische Bildverarbeitung

8. Bildsegmentierung

9. Objekterkennung

 

Die Vorlesung hat das Ziel, die notwendigen theoretischen Kenntnisse im Bereich des 2-D Rechnersehens zu vermitteln und konkrete Algorithmen und effiziente Implementationen vorzustellen. Ein Besuch der Rechnerübung und Bearbeitung der gestellten Programmieraufgaben ist deshalb unerlässlich.

 

Grundlage der Vorlesung ist das Lehrbuch von Gonzalez, Woods, das für die Bibliothek in größerer Anzahl beschafft wurde und als Textbuch dringend empfohlen wird. Die Folien der Vorlesung werden ergänzend als Skript zur Verfügung gestellt.


Vorlesungsmaterialien


Literatur

Gonzalez, Woods: Digital Image Processing. Prentice Hall. 2002.
Tönnies: Grundlagen der Bildverarbeitung. Pearson Studium. 2005