Readspeaker Menü

Banner Bild

Veranstaltungskalender

Prof. Dr. Ulf Peschel, Institut für Festkörpertheorie und -optik
Bewegtes Licht - über die erstaunlichen Ausbreitungseigenschaften von Photonen
Veranstaltungsart: Öffentliche Samstagsvorlesungen
Zeit: 24.11.2018, 10:30 - 12:00 Uhr
Ort: Hörsaal 1, Max-Wien-Platz 1
Veranstalter: Physikalisch-Astronomische Fakultät
Ansprechpartner:

Dr. Angela Unkroth

Dekanat

Tel.: 03641 947003

Details:

Licht ist sowohl Welle als auch Teilchen, aber wann verhält es sich wie das eine oder das andere? Hat es als Teilchen vielleicht sogar eine Masse - und wenn ja welche?

Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass Photonen sich manchmal eher wie diffundierende Partikel bewegen, unter anderen Umständen aber wie gewöhnliche Wellen. Zwischen diesen beiden Extremen kann es zu einer Ausbreitung in fraktalen Mustern kommen, was für moderne Kodierungsverfahren interessant ist. Licht wird außerdem in vielen Systemen massiver Materie so ähnlich, dass es sogar eine Masse zu haben scheint, welche aber nicht unbedingt positiv sein muss, was erstaunliche Konsequenzen hat.

In meinem Vortrag werde ich auf neueste Entwicklungen der integrierten Optik und Photonik eingehen, die solche erstaunlichen Eigenschaften von Photonen z.B. zum Bau neuartiger Lichtquellen ausnutzen.

 

 Plan aller Samstagsvorlesungen

Termin empfehlen