Readspeaker Menü

Nachlese: Lange Nacht der Wissenschaften 2011

Der Lehrstuhl Digitale Bildverarbeitung stellte aktuelle Forschungsthemen rund um die Microsoft Kinect vor.


Am 25.11.2011 um 18:00 startete die Lange Nacht der Wissenschaften, bei der die Jenaer Hochschulen, Institute und Unternehmen Einblicke in ihre wissenschaftliche Arbeit gaben.

Auch der Lehrstuhl Digitale Bildverarbeitung nahm an dieser Veranstaltung teil und präsentierte aktuelle Arbeiten zum Thema Mensch-Maschine-Interaktion und Bewegungsanalyse. So wurde beispielsweise ein System zur Gestensteuerung gezeigt, welches auf Grundlage von Tiefendaten der Microsoft Kinect Interaktionen mit einem 3D-Modellierungsprogramm ermöglicht.

Insgesamt wurde diese Veranstaltung im Laufe der Nacht von 400 interessierten Menschen besucht. Bilder finden sich hier.

vorherige | nächste